Rettungs- und fluchtfahrzeug


Rettungs- und Fluchtfahrzeug bei Seuchen, Pandemie, Plünderung usw.

Im Jahr 2006 haben wir ein 10m Eventanhänger entwickelt (siehe Bild unten). Dieser wurde auch öfters im Gelände eingesetzt. Daher verfügen wir über umfassendes Wissen in diesem Bereich. 

 

Muss man sein zu Hause beispielsweise wegen einer Seuche oder wegen Unruhen verlassen und man sucht Schutz in der Natur, so eignet sich dieser Rettungs- und Fluchtanhänger (links = Skizze).

 

Der Aufbau ist so konzipiert, dass dieser rundherum aus Blechverkleidung besteht. Sie sind darin bestens geschützt. Die stabile Eingangstüre aus Chromstahl ist mehrfach verriegelbar. Eindringliche oder agressive Tiere haben hier keine Chance. Oben hat es gesicherte Fenster mit Gitter, so dass Sie in Ruhe auch nach Aussen blicken können oder in der Nacht auch schlafen können. Nach Wunsch auch mit Dachluke. In der Nacht dringt kein Licht nach Aussen. Dank seiner Tarnfarbe, kann dieser Anhänger auch gut in einem Wald gestellt werden (Tarnfarbe nur als Option). Dieser ist nur schwer erkennbar. Weiter liefern wir ein Tarnnetz mit. Mit anderen Worten können Sie sich optimal in einem Waldstück oder im Gelände tarnen. Der gesamte Anhänger mit speziellen Off-Road-Reifen ist ca. 3.0 Tonnen schwer und so entwickelt, so dass Sie vorübergehend mehrere Monate darin - wie in einem Wohnwagen - leben können. Abdeckplane neutral. Was alles drin ist, dies verraten wir gerne in einem persönlichen Gespräch. Alle Anhänger haben die CH-Zulassung.

 

Hergestellt in der Schweiz. Lieferfrist und Kosten auf Anfrage.