Rettungskapsel - schwimmender Bunker für Gewässer wie See, Fluss, Bach, Meer, Staudamm usw.


Vor etwas mehr als einem Jahr wusste man noch nichts von Corona. Wie schnell sich die Situation auf dieser Welt zuspitzen kann, haben wir nun alle gesehen. Würden wir all den Propheten glauben, so hätten wir wohl noch so einiges vor uns. Gewarnt wird vor allem von Naturkatastrophen und einem neuen Krieg (auch Bürgerkrieg).

 

Es ist daher gut möglich, dass künftig immer mehr Stürme und Unwetter unser Leben begleiten werden. Auch haben wir vermutlich auch vermehrt mit Seuchen zu kämpfen. Wie man unschwer erkennen kann, nimmt auch Corona kein Ende, täglich werden (warum auch immer) neue Mutationen gefunden.


Derzeit spitzt sich auch die wirtschaftliche Lage markant zu. Die Finanzwelt ist äusserst besorgt. Nimmt die Armut (auch in der Schweiz) zu, so werden auch die Einbrüche und Überfälle in Einfamilienhausbesitzer zunehmen.

 

Zugegeben, man kann nicht alles im Leben steuern und erzwingen, aber man kann frühzeitig vorsorgen. 

 

Wolfgang Schlumpf (seit seiner Kindheit hellsichtig), als Sohn eines Blechbearbeitungsunternehmers mit dem Betrieb aufgewachsen, hat diese Rettungskapsel selbst vor vielen Jahren entwickelt. Dies weil wir es auch in der Schweiz mit markanten Veränderungen zu tun haben werden. Was genau uns hier erwartet, gerne in einem persönlichen Gespräch.

 

Die einen werden hier vielleicht etwas schmunzeln und denken, für was brauchen wir das hier (das ist doch ein Witz)? Aber die Zeiten können sich bekanntlich "sehr schnell" (innert Tagen und Wochen) ändern. Eine solche Kapsel zu bauen, wenn die Lage bereits kritisch ist, ist von der Herstellungszeit von 3-6 Monaten nicht mehr möglich.

 

In dieser Rettungskapsel können Sie und Ihre Familie über längere Zeit überleben bis die Hilfe kommt. Es könnte als eine Art temporäres zu Hause betrachtet werden. Die Rettungskapsel wird (wie ein Oel- oder Wassertank -> Argument für Nachbarn) im Garten eingelassen oder ggf. auch in eine Garage/Scheune usw. gestellt. Die äussere Wandstärke ist aus mehreren Schichten Chromstahlblech (eine Gewehrkugel hat keine Chance). Innen ist diese noch zusätzlich durch Streben verstärkt. Fällt beispielsweise ein Baum auf die Kapsel, so bleibt der Innenraum unbeschädigt. Im Inneren können Sie sitzen oder liegen (Sitze klapp- und umbaubar -> Schlafen), es hat ein Trocken-WC, einen Wassertank, Solarlicht und Stauräume für Not-Vorrat, Geld, Schmuck, Wertsachen usw. Der Lüftungseinbau findet über die CH-Firma (Andair AG) statt.


Haben Sie Besuch? Dann nutzen Sie doch einfach diese Kapsel als weitere Schlafplätze als besonderes Spass für Kinder. Die Einstiegslucke (ähnlich wie bei einem Panzer) kann in der Nacht ganz offen gelassen werden (Fliegengitter). Es ist auch möglich die Kapsel als eine Art Tresor oder Zufluchtsort bei abgelegenen Häuser z. Bsp. bei Verdacht auf Einbrecher usw. zu nutzen. Hier kommt kein Dieb rein und Sie können in Ruhe die Polizei verständigen.

 

Da wir diese Rettungskapseln individuell nach Ihren Wünschen fertigen, geben wir Ihnen hierzu gerne persönlich Auskunft. Hergestellt wird diese Fluchtkapsel in der Schweiz in einem modernen Blechbearbeitungsbetrieb nähe Zürich. Grössere und auch schwimmbare Rettungskapseln für Hotels in Ferienregionen, Küstennähe oder nahe Fluss, Lawinenregionen usw. gerne auf Anfrage.   

Unsere Partner: